Informationen für Patienten

Hier finden Sie alle Informationen zur Osteopathischen Medizin

Alles über die DGOM

Hier finden Sie alle Informationen rund um die DGOM

Osteopathie Ausbildung

Osteopathiekurse und Fortbildung in der DGOM
 

Herzlich Willkommen bei der Deutschen Gesellschaft für Osteopathische Medizin (DGOM) e.V. - Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0621-436266-92.......


 



Osteopathische Medizin (OM) ist eine Ergänzung und Erweiterung zur Schulmedizin und Teil einer integrierten Patientenversorgung.

Osteopathische Medizin vertritt ein eigenständiges Medizin-Konzept, das auf Gesundheit und nicht auf Krankheit ausgerichtet ist. Osteopathische Medizin sieht den Körper und seine Systeme als Einheit; sie stärkt die Fähigkeiten des Patienten, seine Gesundheit wieder herzustellen und zu erhalten (Salutogenese).

Seit 1996 setzt sich die DGOM für folgende Ziele ein:


1. Eine qualitativ hochwertige Fortbildung in Osteopathischer Medizin für Ärztinnen und Ärzte mit dem Abschluss D.O.M.
(Diplom Osteopathische Medizin) nach den Regeln des EROP (European Register for Osteopathic physicians), der
OIA (Osteopathic international alliance) und der WHO.

2. Umfassende Information von Patienten und Öffentlichkeit über Osteopathische Medizin, deren Möglichkeiten und Grenzen. Dazu gehört auch das Bereitstellen einer “Suchmaschine” für qualifizierte Osteopathische Ärzte und Therapeuten.

3. Für Physiotherapeuten bieten wir eine Fortbildung in Osteopathischer Therapie mit dem Abschluss D.O.T. (Diplom Osteopathische Therapie). Darüber hinaus vermitteln wir ein weiterführendes Studium mit Abschluss Bachelor/Master in Osteopathie über unsere Kooperationspartner

4. Die DGOM setzt sich seit Jahren für die Weiterentwicklung der OM ein. Dazu bieten wir eine Vielzahl von postgraduierten
Masterkursen und Spezialprogrammen (geriatrische Osteopathie, pädiatrische Osteopathie) an. Unser Angebot richtet sich an. Osteopathische Ärzte , Osteopathische Therapeuten und Osteopathen.

 
 

 
 

 

Aktuelle DGOM Informationen

Osteopathiekurse und Fortbildung
in der DGOM


Patientenbereich


 
 

- Stellungnahme zur geplanten Facharztweiterbildung
„Osteopathische Medizin“


-
Positionspapier des BDOÄ

- Abrechnung Empfehlungen des BDOÄ zur Osteopathie

- Osteopathie-Nachhilfe für Ärzte
 

 
   


 
  Die DGOM bietet seit 1996 eine Fortbildung in Osteopathie mit anerkanntem Diplomabschluss. Die medizinische Vorbildung und Berufserfahrung der Ärzte und Physiotherapeuten ermöglicht eine hochkonzentrierte und anspruchsvolle Gestaltung der Osteopathiekurse unter Einbeziehung führender Referenten der internationalen Osteopathie.
 
 
  - Osteopathiekurse und- fortbildung in der DGOM

- Kursanmeldung 2016
- Kursprogramm 2016
- Direkt zur Online Kursbuchung

- 10 Gründe für die Osteopathieausbildung in der DGOM
-
DGOM Ilias Plattform

-
DGOM - Beitrittsformular
 
 
 
 
 


 
  Hier finden Sie Informationen rund um die osteopathische Behandlung. Wenn Sie einen Arzt oder Therapeuten mit osteopathischer Fortbildung suchen, nutzen Sie bitte unsere neue Ärzte- und Therapeutensuche.
 
  - Krankheitsbilder
- Ablauf einer Behandlung
- Kosten einer Behandlung
- Häufige Fragen
- Ärzte- und Therapeutensuche

- Allgemeine Fragen zur Osteopathie
  Geschichte der Osteopathie
Was ist Osteopathie
Methoden der Osteopathie
 
     

   
     
   



Home - Impressum - Kontakt - Service - Über die DGOM - Kursanmeldung
Copyright © DGOM e.V. 2015
 

Sekretariat der DGOM e.V. c/o Akademie für Gesundheitsfachberufe am Diakoniekrankenhaus - Belchenstr. 1-5 68163 Mannheim - kontakt@dgom.info - Tel.: 0621-436266-92 - Fax: 0621-436266-91