Osteopathische Verfahren (OV)

 

Im Jahre 2013 hat der Fortbildungssenat der BÄK die strukturierte curriculäre Fortbildung "osteopathische Verfahren" (OV) im Rahmen von 160 Stunden beschlossen.

Sie baut auf der vorhandenen Zusatzweiterbildung "Manuelle Medizin" auf.

Zweck dieser Fortbildung ist es, fertige Manualmediziner in dieses Thema einzuführen und einige dieser Verfahren vertieft zu behandeln.

In Rheinland-Pfalz werden diese OV-Kurse durch die DGOM in Boppard angeboten
(OV 1-8, siehe auch curriculäres Programm).

Ein weiterer Anbieter in Zusammenarbeit mit der DGOM ist die Akademie für medizinische Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) mit den entsprechenden Modulen I-VIII.

Bitte folgen Sie diesen Links für weitere Informationen zu den Osteopathischen Verfahren der ÄKWL:

Informationen zu den Osteopathischen Verfahren

Übersicht angebotener Kurse

 

Sollten Sie sich nach dieser Fortbildung der osteopathischen Medizin vertieft zuwenden wollen und eine Komplettausbildung absolvieren, steht Ihnen bei der DGOM ein auf die osteopathischen Verfahren aufbauendes und weiterführendes Curriculum bis zum Diplom Osteopathische Medizin, D.O.M.™ (DGOM) offen.

Abschließend finden Sie anbei das aktuelle Kursprogram der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL zu den Osteopathischen Verfahren im .pdf Format.

 

Zurück

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung der DGOM e.V.

am Samstag, den 08.12.2018 um 18.30 Uhr
in den Räumen der HGWR, Walter- Krause- Str. 11, 68163 Mannheim

Tagesordnung: 
TOP 1   Begrüßung und Bericht des Präsidenten Volker Rings
TOP 2   Bericht der Akademie  
TOP 3   Bilanz 2017 – finanzielle Entwicklung 2018  (Schatzmeister Peter Kretschmer)
TOP 4   Aktueller Stand Hochschule  
TOP 5   Aktueller Stand EROP  
TOP 6   Aktueller Stand BDOÄ 
TOP 7   Bericht der Kassenprüfer (Stefan Sevenich und Harald Wagner)
TOP 8   Aussprache 
TOP 9   Entlastung des Vorstandes 
TOP 10 Verschiedenes
(
Anträge bitte bis zum 24.11.18 an die Schriftführerin  uhbeckmann@t-online.de )

Weiterlesen …

Das neue Kurs-Programm für 2019 ist online!

Sehr geehrte Kurs-Teilnehmerinnen und Kurs-Teilnehmer, 

Sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten,

es freut uns Ihnen mitteilen zu können, dass ab sofort das neue Kurs-Programm der DGOM für das Jahr 2019 online und in unserem Web-Shop buchbar ist. 

In den kommenden Wochen werden außerdem zusätzliche, neu erarbeitete Ein-, bzw. Zwei-Tages Refresherkurse in das Kurs-Programm aufgenommen werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern! 


Mit freundlichen Grüßen 

Ihre DGOM e.V. Verwaltung

Weiterlesen …

Osteopathische Verfahren (OV)

Im Jahre 2013 hat der Fortbildungssenat der BÄK die strukturierte curriculäre Fortbildung "osteopathische Verfahren" (OV) im Rahmen von 160 Stunden beschlossen.

Sie baut auf der vorhandenen Zusatzweiterbildung "Manuelle Medizin" auf.

 

Weiterlesen …