Osteopathische Pädiatrie

von Osteopathen für Osteopathen gemacht

In ihrer von Prof. Jane Carreiro, D.O., F.A.A.O., entwickelten Postgraduiertenkursreihe „Osteopathische Pädiatrie“ bietet die DGOM die Möglichkeit, in einem Postgraduierten-Curriculum ein Diplom für Osteopathische Pädiatrie zu erwerben. Die acht Kurse bieten über die pädiatrischen Inhalte der Grundausbildung hinaus die umfassende Vertiefung der kindspezifischen osteopathischen diagnostischen und therapeutischen manipulativen Techniken.

Die Päd-Basiskurse 2 und 3 können von Postgraduierten auch einzeln belegt werden, jedoch in dieser Reihenfolge. Sie bieten durch die Vermittlung spezieller Techniken (z. B. „Balanced Ligamentous Tension-Techniques-BLT" im Päd-Basiskurs 2) auch den nicht pädiatrisch ausgerichteten Kollegen wertvolle Ergänzungen ihres täglichen osteopathischen Repertoires.

Zur Erlangung des Diploms für Osteopathische Pädiatrie müssen folgende Kurse erfolgreich absolviert werden:

  • Pädiatrie Basiskurs 1 (diag./therap. Propädeutik/Grundkurs)
  • Pädiatrie Basiskurs 2 (BLT/Balanced ligamentous tension – Sutherland Approach)
  • Pädiatrie Basiskurs 3 (BMT/Balanced membranous tension), Kenntnisvoraussetzung: Päd. 2
  • Pädiatrisch Klinischer Kurs, Kenntnisvoraussetzung: Päd. 1 - 3
  • Pädiatrie Aufbaukurs 4, Kenntnisvoraussetzung: Päd. 1 - 3 und Päd. Klinischer Kurs
  • Pädiatrie Aufbaukurs 5, Kenntnisvoraussetzung: Päd. 1 - 3 und Päd. Klinischer Kurs
  • Pädiatrie Aufbaukurs 6 (Bewegung, Wahrnehmung, kognitive Entwicklung), Kenntnisvoraussetzung: Päd. 1 - 3, Päd. Klinischer Kurs, Päd. 5
  • Pädiatrie Aufbaukurs 7/ Prüfungskurs, Kenntnisvoraussetzung: Päd-Basiskurse 1-3, Päd. Klinischer Kurs und Päd. 4 -6

Weitere Kurse:

  • Advanced Gastroenterology, Kenntnisvoraussetzung: Pädiatrie-Diplom nach erfolgreicher Absolvierung des Päd. 7/Prüfungskurs
  • Pädiatrisch-biodynamischer Aufbaukurs, Kenntnisvoraussetzung: Päd. 1 - 3, Päd. Klinischer Kurs, Päd. 4
Päd 3
Kenntnisvoraussetzung: Päd 2
und Osteopathiediplom
Päd 1
Päd 6
Kenntnisvoraussetzung: Päd 5
Päd 5
Kenntnisvoraussetzung: Päd. Klinischer Kurs
Päd. Biodyn. 3
Kenntnisvoraussetzung: Päd. Biodyn. 2
Pädiatrie Aufbaukurs 5
Osteopathische Pädiatrie mit Prof. Heather Ferrill
077-19
28.06 - 30.06.2019
Berlin
Freie Plätze: 3
+
Pädiatrie Aufbaukurs 5
Osteopathische Pädiatrie mit Prof. Heather Ferrill
077-19
28.06 - 30.06.19
Berlin
Kenntnisvoraussetzung:
Päd. Klinischer Kurs
Kurssprache:
Englisch, deutsche Übersetzung
Freie Plätze:
3
Kurspreis:
ab 550,00 €

Drei Krankheitsbilder aus der HNO sind Gegenstand dieses Kurses. Osteopathische Therapiemöglichkeiten bei Kindern mit rezidivierender akuter bzw. chronischer Otitis media und Sinusitis sowie mit Sprachentwicklungsverzögerungen werden aufgezeigt und eingeübt. Besonders hervorzuheben sind die Techniken am sitzenden Kind. Kenntnisvoraussetzung: Päd-Basiskurse 1 - 3 und Päd. Klinischer Kurs

Biodynamische Osteopathie in der Pädiatrie 3
Osteopathische Pädiatrie mit Karen Carroll, D.O.
080-19
05.07 - 07.07.2019
Freiburg
Freie Plätze: 12
+
Biodynamische Osteopathie in der Pädiatrie 3
Osteopathische Pädiatrie mit Karen Carroll, D.O.
080-19
05.07 - 07.07.19
Freiburg
Kenntnisvoraussetzung:
Päd. Biodyn. 2, DGOM Osteopathie-Diplom
oder Osteopathie-Diplom
Kurssprache:
Englisch, deutsche Übersetzung
Freie Plätze:
12
Kurspreis:
ab 550,00 €

Dieser Kurs vertieft und erweitert die Arbeit des Kurses Päd. 4 (Biodynamik in der Pädiatrie Level 1) und des pädiatrisch-biodynamischen Aufbaukurses (Level 2).  Die Teilnehmer erkunden die Kraft der "Seams" (embryolog.: Säume) sowie die Kräfte für Wachstum und Entwicklung und richten ihre Aufmerksamkeit auf die therapeutischen Entscheidungen und "Points of Entry" des "Breath of Life". Erneut werden hier mehrere Patienten vorgestellt und unter Anleitung behandelt. Die klinischen Sitzungen helfen dabei, die Aufmerksamkeit zu schulen, ob ein Kind ein Behandlungsergebnis aufrechterhalten kann, über seine funktionellen Reserven und Kräfte zu Veränderungen.

Kenntnisvoraussetzung: Päd. Aufbaukurs 4 (Level 1), Biodynamische Osteopathie in der Pädiatrie 2 (Level 2)

Pädiatrie Basiskurs 3 (BMT)
Osteopathische Pädiatrie mit Dr. med. Volker Rings
074-19
11.10 - 13.10.2019
Boppard
+
Pädiatrie Basiskurs 3 (BMT)
Osteopathische Pädiatrie mit Dr. med. Volker Rings
074-19
11.10 - 13.10.19
Boppard
Kenntnisvoraussetzung:
Päd 2, Osteopathiediplom
Kurssprache:
Deutsch
Kurspreis:
ab 550,00 €

BMT - Balanced membranous tension: Ausgehend von einer intensiven Darstellung der embryologischen Entwicklung des Schädels werden schwerpunktmäßig craniale Behandlungstechniken des Säuglings und Kindes eingeübt. Diese sind auch zur Therapie Erwachsener gut geeignet. Kenntnisvoraussetzung: Päd. Basiskurs 2

Pädiatrie Basiskurs 1
Osteopathische Pädiatrie mit Dr. med. Jörg Hohendahl, Dr. med. Matthias Riedel
072-19
01.11 - 03.11.2019
Bochum
Warteliste: 11
+
Pädiatrie Basiskurs 1
Osteopathische Pädiatrie mit Dr. med. Jörg Hohendahl, Dr. med. Matthias Riedel
072-19
01.11 - 03.11.19
Bochum
Kenntnisvoraussetzung:
DGOM Osteopathie-Diplom
oder Osteopathie-Diplom
Kurssprache:
Deutsch
Warteliste:
11
Kurspreis:
ab 550,00 €

Diag./therap. Propädeutik/Grundkurs: In diesem propädeutischen Kurs werden die wesentlichen diagnostischen Grundlagen bei der Beurteilung der kindlichen Funktionsstörungen dargestellt. Schwerpunkte sind die sensomotorischen Meilensteine der kindlichen Entwicklung und wichtige Einblicke in die neuropädiatrische Verlaufsbeurteilung. Zudem werden in diesem Kurs HVLA-Techniken der Schlüsselregionen beim Säugling und Kleinkind vermittelt.

Pädiatrie Aufbaukurs 6
Osteopathische Pädiatrie mit Prof. Jane Carreiro, D.O.
078-19
10.11 - 12.11.2019
Mannheim
Freie Plätze: 11
+
Pädiatrie Aufbaukurs 6
Osteopathische Pädiatrie mit Prof. Jane Carreiro, D.O.
078-19
10.11 - 12.11.19
Mannheim
Kenntnisvoraussetzung:
Päd 5
Kurssprache:
Englisch, deutsche Übersetzung
Freie Plätze:
11
Kurspreis:
ab 550,00 €

Bewegung, Wahrnehmung, kognitive Entwicklung: Die Vielfalt sensorischer Störungsmuster bei Kindern und die damit verbundenen Funktionsdefizite auf motorischer Ebene sind Gegenstand des Kurses. Es werden therapeutische Möglichkeiten vermittelt, die Entwicklung der sensorischen Fähigkeiten osteopathisch manipulativ zu fördern. Kenntnisvoraussetzung: Päd-Basiskurse 1 – 3, Päd. Klinischer Kurs, Päd-Aufbaukurse 5